Kontakt und Datenschutzerklärung

Kontakt

 

NIMROD RECHTSANWÄLTE
Bockslaff Strahmann GbR

Emser Straße 9
10719 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 544 61 793
Fax: +49 (0) 30 544 61 794

E-Mail: info@nimrod-rechtsanwaelte.de
Internet: www.nimrod-rechtsanwaelte.de/

Kontakformular

Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Webseite und des Kontaktformulars. Diensteanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz und verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO sind die Nimrod Rechtsanwälte, vergleiche dazu unser Impressum.

Wollen Sie den Datenschutzbeauftragten unseres Hauses, Daniel Grosche, anrufen, wenden Sie sich bitte an:

info@nimrod-rechtsanwaelte

1) Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also zum Beispiel Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Im Übrigen beziehen wir uns auf Art. 4 Nr. 1 DSGVO, die gesetzliche Definition.

Bei der bloßen Informationsnutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite und dieses Kontaktformulars zu ermöglichen.

Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssysteme und deren Oberfläche
  • Sprache und Version der Browser-Software.

Wenn Sie unser Kontaktformular verwenden, werden zusätzlich

  • Name
  • E-Mail-Adresse verarbeitet.

2) Weiterhin werden bei Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, in diesem Fall also uns, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Webseite nutzt Cookies im vollen Umfang:

  • konsistente Cookies (temporärer Einsatz)
  • persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

Konsistente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenanntes Session ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wieder erkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme von Third-Party Cookies oder einen Cookie ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

3) Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.

4) Weitergabe von Daten

a) Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegend schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist

b) Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google) und ihrer Konzern Töchter, Google Limited.

  1. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird ihre IP- Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmen Fällen wird die volle IP-Adresse des Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Verantwortlichen dieser Webseite, siehe oben, wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Verantwortlichen zu erbringen.
  2. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelten IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammenführt.
  3. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plaque-in herunterladen und installieren: HTTP://tools. google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  4. Diese Webseite verwendet Google Analytics mit Erweiterung “anonymizeIP()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommen, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Dateien damit umgehend gelöscht.
  5. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und regelmäßig zu verbessern. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in den personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. F DSGVO.
  6. Informationen des Drittanbieters, Google Inc. finden Sie hier: https://www.lobbying.ie/organisation/1174/google-ireland-limited
  7. Seine Datenschutzerklärung finden Sie hier:
    https://policies.google.com/privacy
  8. Seine Nutzungsbedingungen können Sie hier abrufen:
    https://policies.google.com/terms
  9. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto bei Google Anführungsstriche unten meine Daten an fürstliche oben, „ persönliche Daten“ die Geräte übergreifen Analyse ihrer Nutzung deaktivieren.

5) Sie sind berechtigt:

  • wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, diese jederzeit zu widerrufen;
  • jederzeit Auskunft zu verlangen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten;
  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen zu lassen;
  • die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzuschränken;
  • der Verarbeitung jederzeit zu widersprechen;
  • die Herausgabe der Sie betreffenden personenbezogenen Daten auf einem Datenträger zu verlangen.

Diese Anfragen richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:

info@nimrod-rechtsanwaelte

Wir weisen ferner darauf hin, nach Art. 13 Abs. 6 DSGVO zusätzliche Informationen anzufordern, die zur Bestätigung der Identität Ihrer Person erforderlich sind. Wir wollen damit verhindern, dass unbefugte Dritte Kenntnis von den über Sie gespeicherten Daten erlangen.